Neuigkeiten

 
ZilleZocker
Aufruf

Computerspiel-AG als Partizipationsprojekt

Um auf spielbar.de Spielebesprechungen zu veröffentlichen, muss man weder erwachsen noch Vollzeit-Gamer sein, denn spielbar.de arbeitet mit Spieletester-Gruppen zusammen. Unsere neue Handreichung hält praktische Tipps bereit, wenn Sie eine eigene Testergruppe an Ihrer Schule oder im offenen Jugend- und Freizeitbereich gründen wollen.

ResistJam Logo
Online GameJam „ResistJam“

Spiele gegen Unterdrückung – kleine Games, große Themen

Können Katzen Politik? Beim #ResistJam schon: In einem der über 200 eingereichten Spiele muss sich eine Katze mit Kopftuch gegen Alltagsdiskriminierung und Islamophobie behaupten. „The Cat In The Hijab“ ist dem Aufruf des „ResistJam“ gefolgt, Games gegen Autoritarismus zu entwickeln.

Im Spiel Hay Day lassen sich Münzen und Edelsteine gegen Echtgeld erwerben. Der „Wechselkurs“ schwankt jedoch von Paket zu Paket.

Informiert sein über Free-to-play-Apps

Ein Game fürs Smartphone, am besten gratis – doch steckt man erst im Spiel drin, wird man wieder ausgebremst. Entweder lange warten oder doch Geld für Edelsteine oder Gold lassen: Free-to-play-Apps boomen, werfen bei Eltern und Kindern jedoch Fragen über die Kosten auf.

Beim Gamescamp wird gemeinsam gespielt und in Workshops und Vorträgen diskutiert.
Gamescamp United 2017

Jugendliche gestalten Barcamp zu (Computer-)Spielen

Unter dem Titel Gamescamp United findet vom 12. bis 14. Mai in Dresden ein Barcamp rund um Spiele in verschiedenen Kulturen statt. Sechzig Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren gestalten ein Wochenende mit Workshops, Talkrunden, Vorträgen und einer LAN-Party. Internationale Gäste sind willkommen.

Quadrilateral Cowboy spielt in den 80er-Jahren
IGF Awards 2017

Hacken in der Welt der 80er

Das Spiel Quadrilateral Cowboy von Blendo Games hat bei den Independent Games Festival Awards am 1. März in San Francisco den Hauptpreis gewonnen. Vier Jahre arbeitete das Team um Brendon Chung an dem Spiel – auf Zugfahrten, in Coffee Shops oder im Coworking-Space.

KIM-Studie 2016
Ergebnisse der KIM-Studie 2016

Viel Konstanz beim Thema Spielen

Smartphones und Tablets sind zwar im Medienalltag 6- bis 13-jähriger Kinder in Deutschland angekommen, müssen sich beim Thema Spielen aber hinten anstellen. Denn Computer-, Konsolen- und Internetspiele sind beliebter als Handyspiele. Ein Blick auf das Spieleverhalten von Kindern anhand der KIM-Studie 2016.

Auf dem Bild sind Vögel, die über einer Stadt fliegen.

Inspirierende Indie Games

Am 01.03. werden die Gewinner des Independent Games Award 2017 bekanntgegeben, die Finalisten stehen schon jetzt fest. Darunter finden sich innovative, fantasievolle Titel, die mit den Grenzen der eigenen Wahrnehmung spielen, aber auch herzerwärmende Spiele über Freundschaft und Vertrauen. Wir werfen einen Blick auf die Finalisten.

Im schummerigen Licht sitzt ein junger Mann mit Mütze an einem Arbeitsplatz. Er hat die Hand am Kinn und wirkt nachdenklich. Er sieht auf den Laptop vor ihm auf dem Tisch.

DENKbar – Games zum Nachdenken

Im vollen Kalender unserer modernen Zeit muss man sich eine ruhige Minute zum Nachdenken geradezu erkämpfen - wenn man es denn überhaupt will. Denn Nachdenken über komplexe Themen ist auch anstrengend. Wie gut, dass man Konsole oder PC einschalten kann, um sich im unterhaltenden Spiel genau diesen Fragen zu stellen.

Die Cosplayerin Zwillingsnadel ist verkleidet zu sehen.

Cosplay – Die Kunst der Verkleidung

Cosplay ist Kunst. Es benötigt als zeitaufwendiges Hobby viel Kreativität und Geschick. Denn die meisten Cosplayer basteln ihre Kostüme selbst und das kann eine echte Herausforderung sein. Viele Dinge müssen dabei beachtet werden.

Art goes AR - Kunst, Computerspiele und Augmented Reality - Teaserbild
Game Art

Art goes AR - Kunstwerke, die die Realität erweitern

Die Realität zum virtuellen Spielplatz machen: Mit Augmented Reality wird die Realität um Digitales erweitert. Diese Technik macht sich nicht nur die App Pokémon GO zu Nutze. Auch Medienkünstler/innen experimentieren mit neuen Darstellungsformen – und finden so einen verspielten Zugang zur Kunst.

Global Game Jam Logo

Global Game Jam 2017

Wenn über 36.000 Menschen weltweit ein ganzes Wochenende lang Games entwickeln, dann können sie zusammen viel erreichen. Beim Global Game Jam 2017 vom 20.01. bis zum 22.01. entstanden über 7000 innovative Spiele zum diesjährigen Motto „Wellen“. Auch in Deutschland nahmen Interessierte bei dem 48-stündigen Event teil.

Bild-1_E-Sport_Zahlen_Fakten_Statistiken_BIU

E-Sport: Fakten und Zahlen

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, kurz BIU, hat interessante Fakten und Zahlen über E-Sport zusammengetragen: Zugespitzt ergibt sich, dass E-sport interessanter sein kann, als ein Sprung aus dem All und begehrter, als ein Adele-Konzert. Die veröffentlichte Infografik beinhaltet sieben weitere Fakten.

Vorbild E-Sport - Teaserbild

Vorbild E-Sportler/innen: Was man von Profi-Gamern lernen kann

Eine riesige Bühne, umjubelte Stars und begeistertes Publikum: E-Sport ist längst im Fokus medialer Aufmerksamkeit angekommen. Die Profi-Gamer üben dabei auf Kinder und Jugendliche eine besondere Faszination aus. Stellt sich die Frage: Eignen sich E-Sportler/innen als Vorbilder?

Titelbild_Veranstaltungstipps_für_das_1.Halbjahr_2017_Gamesfest
Games & Medienpädagogik

Veranstaltungen im 1.Halbjahr 2017

Wer am Austausch über Gaming teilhaben möchte, muss nicht auf die gamescom warten. Denn schon das erste Halbjahr 2017 bietet viele Highlights. Neben E-Sport-Turnieren und Rollenspielemessen gibt es viele Vorträge und Diskussionen für Entwickler/innen, Eltern, pädagogisch Tätige und andere Interessierte.

Rankingliste 2016 beliebteste Spiele Spieletester Teaser
Spieletester Rankingliste 2016

Die beliebtesten Spiele der Leipziger SpieL.E.tester

Die Leipziger SpieL.E.tester haben im vergangenen Jahr fleißig Spiele getestet, sie diskutiert und Spielbeurteilungen verfasst. Nun haben die Mädchen und Jungen ihre beliebtesten Spiele 2016 in einer Rankingliste zusammengetragen. Die Platzierungen inklusive Begründung gibt es hier.