Spieletester Rankingliste 2016: Die beliebtesten Spiele der Leipziger SpieL.E.tester

11.01.2017
Die Leipziger SpieL.E.tester haben im vergangenen Jahr fleißig Spiele getestet, sie diskutiert und Spielbeurteilungen verfasst. Nun haben die Mädchen und Jungen ihre beliebtesten Spiele 2016 in einer Rankingliste zusammengetragen. Die Platzierungen inklusive Begründung gibt es hier.

Seit 2008 testen die 11- bis 17-Jährigen der Leipziger SpieL.E.tester regelmäßig aktuelle Computer- und Konsolenspielen unter medienpädagogischer Betreuung. Im Dezember lassen sie das vergangene Jahr Revue passieren und erstellen gemeinsam eine Rankingliste mit den besten fünf Spielen. Welche Spiele haben dieses Jahr besonders Spaß gemacht? Was kann man weiterempfehlen? Hier die Top 5 der beliebtesten Spiele 2016 in umgekehrter Reihenfolge:

Platz 5: FIFA 17


Platz 5 geht an den aktuellen Titel der Fußballsimulationsspiel-Reihe FIFA. Wie beliebt das Sportspiel ist, zeigen auch die Zahlen der jährlich erscheinenden JIM-Studie.
FIFA 17 mit aktuellen Fußball-Teams, unter anderem kompletter FC Bayern München-Mannschaft.
Fifa '17 ist auf Platz 5 weil es eine gute Grafik hat und ich finde es gut, dass es jetzt auch eine Story gibt.” Rajan, 11 Jahre


Platz 4: Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016


Auf den vierten Platz wählten die Leipziger SpieL.E.tester die Minispielsammlung Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016.
In 14 olympischen Disziplinen können sich die Spielenden in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 messen.
Mario und Sonic ist ein sehr gutes Multiplayer-Spiel mit hohem Spaßfaktor. Außerdem besitzt es eine gute Grafik und ist sehr abwechslungsreich.” Quinten, 12 Jahre


Platz 3: Minecraft WiiU-Edition


Seit Jahren begeistert das Open-World-Game Minecraft. Die Leipziger SpieL.E.tester wählten die aktuelle WiiU-Edition auf den Platz 3der beliebtesten Spiele 2016.
Ähnlichen einem virtuellem Lego-Spiel können Spielende in Minecraft Blöcke abbauen, kombinieren und an anderer Stelle wieder aufbauen.
Dieses Spiel ist auf Platz 3, weil man eine eigene Welt erschaffen kann und der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.” Fabienne, 12 Jahre


Platz 2: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2


Auf Platz 2 der beliebtesten Spiele der Leipziger SpieL.E.tester liegt der zweite Teil von Plants vs. Zombies Garden Warfare, dem Multiplayer-Actionspiel in 3Dzur bekannten Strategiespielreihe Pflanzen gegen Zombies.
Sonnenblume, Erbsenkanone und Co erwachen in Garden Warfare zum dreidimensionalen Leben und versuchen über mehrere Runden hinweg, Gärten gegen angreifende Zombies zu verteidigen.
Dieses Spiel erreichte Platz 2, weil es ein Spiel für längere Zeit ist, eine sehr gute Grafik hat und sowohl für Mädchen als auch Jungs für lange Zeit interessant ist.” Amelja, 12 Jahre


Platz 1: Little Big Planet 3


Der Platz 1 und damit der Titel für das beliebteste Spiel der SpieL.E.tester 2016 geht an…. Trommelwirbel… Little Big Planet, das Jump’n’Run-Abenteuerspiel für die ganze Familie.
In der Rolle von Sackboy und dessen Freunden erlebt man in Little Big Planet 3 spannende Abenteuer.
Little Big Planet 3 ist unser Platz 1, da es sehr vielfältig und ein wunderbares Familienspiel ist. Durch sehr unterschiedliche Charaktere wird der Spielspaß enorm erhöht und es gibt zwar ein festes Ziel, jedoch kann man es sehr verschieden erreichen.” Leonie, 12 Jahre


Über die Initiative der Leipziger SpieL.E.tester


Die Leipziger SpieL.E.testern sind ein medienpädagogisches Angebot von mediaLEpraxis e.V., das seit Anfang 2010 durch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)gefördert wird. Ziel ist die Vermittlung von Medienkompetenz durch aktive Medienarbeit und Wissensvermittlung. Hier werden regelmäßig aktuelle Computer- und Konsolenspiele von Kindern und Jugendlichen getestet und anschließend in der Gruppe besprochen. Die Ergebnisse werden in Form von Spielbesprechungen auf spielbar.de veröffentlicht. Das soll den Austausch zwischen den Generationen fördern.

Wie die Rankingliste entsteht


Getestet werden bei den Leipziger SpieL.E.tester Spiele unterschiedlicher Genre und Plattformen anhand eines eigenen Kriterienkatalogs. Dieser beinhaltet unter anderem Punkte des spielbar-Leitfadens, die im Wesentlichen auf den von Jürgen Fritz und Wolfgang Fehr 1997 (siehe hier Abschnitt 3.7.) formulierten Kriterien für eine umfangreiche pädagogische Beurteilungen beruhen. Der Kriterienkatalog wurde aber entsprechend für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen angepasst. Beachtung finden bei der Beurteilung beispielsweise äußere Merkmale des Spiels, dessen technische Umsetzung und die spielerische Qualität. Wie eine Spielbesprechung konkret entsteht ist im spielbar-Artikel „Spielbesprechungen als Beteiligungsform im Netz“ nachzulesen.
Anne Sauer
Dieser Artikel wurde verfasst von:

Bildnachweis

[1]Pressematerial, Electronic Arts[2]Pressematerial, Nintendo[3]Pressematerial, Nintendo[4]Pressematerial, Electronic Arts[5]Pressematerial, Sony Interactive Entertainment

Siehe auch

Rankingliste 2016 beliebteste Spiele Spieletester Teaser

Die Leipziger SpieL.E.tester

Medienkompetenzvermittlung für Kinder und Jugendliche durch aktive Medienarbeit. Ab sofort testen die „Leipziger SpieL.E.tester“ für spielbar.de fleißig und kritisch Computer- und Konsolenspiele. Hier eine kurze Vorstellung der neuen Mitglieder der Kinder- und Jugendredaktion.

Little Big Planet 2
Spielebeurteilung

Little Big Planet 2

Der beliebte Sackboy ist zurück! Ob allein oder gemeinsam mit Freunden, Little Big Planet 2 bietet den Spielenden wieder allerhand zu entdecken. Der erweiterte Kreativmodus und motivierende Spielelemente sorgen für lang anhaltenden Spielspaß bei Groß und Klein.

ZilleZocker beim Schreiben ihrer Texte
Tobias Miller & Anne Sauer (2012):

Spielbesprechungen als Beteiligungsform im Netz

Computerspiele sind fester Bestandteil der Freizeitgestaltung junger Menschen. Durch die direkte Anknüpfung an die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen eröffnen sich für die pädagogische Praxis neue Möglichkeiten. spielbar.de stellt Spielbesprechungen als Beteiligungform im Netz vor.

Schreib einen Kommentar

* Pflichtangaben