Spiele & Trends

Social Games - Die Community als Spieleplattform

Auf Plattformen sozialer Netzwerke kann man innerhalb der Community Freundschaften pflegen, Nachrichten verschicken und neuerdings auch Saat säen, Kühe melken, Haustiere ankleiden oder zum Mafiaboss aufsteigen. Social Games - Ein Trend für Casual Gamer mit Vor- und Nachteilen.

Spielebeurteilung

Farmville

Die simulierte Farmpflege für zwischendurch glänzt durch eine schöne, animierte Welt und den einfachen Zugang. Zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung und wechselnde Dekoration garantieren Unterhaltung über lange Zeit. Die Ankopplung an eine Social Community bringt aber auch einige Probleme mit sich.

Computerspielemuseum in Berlin

Geschichte zum Anfassen

Am 21. Januar eröffnete Deutschlands erste Dauerausstellung für Computerspiele. Auf 670 Quadratmetern bietet das Computerspielemuseum Besucherinnen und Besuchern eine Sammlung aus über 50 Jahren Computerspielgeschichte. Zum Bestaunen und selber Ausprobieren.

Glanzstücke der Indieszene

Experimentieren erwünscht: Indiegames bilden das kreative Gegengewicht zu großen Produktionen kommerzieller Hersteller. Sie sorgen immer wieder für frischen Wind in der Gameslandschaft. spielbar stellt die neusten Glanzstücke vor.

Das Gesetz der Serie

Final Fantasy, Super Mario, Prince of Persia, Resident Evil, FIFA – das sind nur einige Beispiele aktueller Fortsetzungen bekannter Computer- und Konsolenspiele. Seit Jahren setzen Entwickler auf altbewährte, statt neue und innovative Spielkonzepte.

Cheaten

Eigener Komfort vs. Fairness

Niemand verliert gerne. Deshalb bedienen sich einige Gamer sogenannter Cheats, die ihnen das Spiel erheblich erleichtern. Doch wenn es darum geht, sich gegenüber anderen Mitspielenden einen Vorteil zu verschaffen, versteht die Gamer-Community keinen Spaß.

Screenshot aus Heavy Rain
Moral in Computerspielen

Emotionale Achterbahn

Was ist richtig, was ist falsch? Oft keine leichte Frage. Aktuelle Computerspiele zwingen Spielende zu schwierigen Entscheidungen, die auch die Handlung nachhaltig beeinflussen können. Ethische Konflikte und Grenzerfahrungen inklusive.

Afrikanerin vor EU Grenzzaun
Politische Mod

Frontiers - Ein Serious Game im Museum

Man nehme einen Ego-Shooter, verändere die Regeln, bilde ein gesellschaftspolitisches Problem ab und heraus kommt Frontiers. Das Serious Game ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Migration und regt zum Nachdenken an.

Serious Games for Health

Ein Spiel spielen und dabei gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun? Serious Games for Health sind im Vergleich zu anderen Computerspiel-Genre auf dem Spielmarkt zwar noch ein Nische. Doch ein Spieletrend geht in Richtung Sport, Gesundheit und Ernährung.

Trendbarometer gamescom?

Bezüglich der Gästeanzahl konnte sich die gamescom ohne Zweifel sehen lassen. Innovationen und neue Trends suchte man dagegen vergebens. Altbewährte Konzepte bestimmten das Bild in den Messehallen.

Counter-Strike

Zehn Jahre Counter-Strike

Counter-Strike ist ein Phänomen. Zehn Jahre sind seit dem Erscheinen der ersten Beta-Version vergangen. Eine lange Zeit in der Spielewelt. Dennoch erfreut sich die Half-Life-Mod großer Beliebtheit unter den Gamern und zählt zu den wichtigsten Spielen des E-Sports.

Interview mit Entwickler von „Dirty Split“

Independent Games als Ideenlieferanten

Kostenlose Independent Games sorgen für reichlich Aufsehen. Doch woher kommen die kreativen Ideen und wie werden sie umgesetzt. spielbar sprach mit dem unabhängigen Entwickler Uwe Sittig über sein aktuelles Spiel, seine Beweggründe und die künftige Bedeutung der Indie-Games-Szene.

Eine kleine Reise durch die alternative Szene der Spieleindustrie

Ihre Namen finden sich auf keinem Werbeplakat: „Flow", „Cload", „Aquaria" oder „Rückblende" heißen die Stars der Indie-Games-Szene. Auf einer kleinen Reise durch das Internet entdeckt man diese und andere Computerspiel-Schätze.