Spiele & Trends

Game Art

Vom Computerspiel zum Künstler

Computerspiel und Kunst stehen in vielen Beziehungen zueinander. Spiele können Kunstwerke inspirieren und selbst Kunstwerke sein. Aber können sie auch zum Künstler werden? Die Echtzeitsimulation EMISSARY FORKS AT PERFECTION vom Amerikaner Ian Cheng wagt diesen Versuch.

spielbar-Jugendredaktion

Podcast: Musik in Videospielen

Der Soundtrack hat einen großen Einfluss auf die Atmosphäre eines Spiels. Auf der gamescom hat sich Jugendredakteur Vinzenz daher dem Thema Musik in Videospielen gewidmet und Komponisten, Besucher/innen und Sound-Designer interviewt. Das Ergebnis gibt es hier als Audiobeitrag.

gamescom 2016

Von Helden und neuen Dimensionen

Die Stände sind abgebaut, die Hallen wieder leer: Die gamescom 2016 verabschiedet sich nach fünf ereignisreichen Tagen, an denen es sich in den Kölner Messehallen nur um eins drehte: Computerspiele! spielbar.de war wieder mit der Jugendredaktion vor Ort. Ein Rückblick.

spielbar-Jugendredaktion

Die gamescom 2016 in Bildern

Frei nach dem Motto Bilder zeigen mehr als tausend Worte haben unsere Jugendredakteure Amanda und Leo ihren Tag auf der gamescom mit der Kamera festgehalten. Von spannenden Ausstellungsstücken bis zu ungewöhnlichen Freizeitaktivitäten ist dabei alles vertreten. Hier geht's zur Bildergalerie.

spielbar-Jugendredaktion

„Es geht nicht um Geld, es geht um die Freiheit“ – Ein Mafia III Report.

Bereits seit 2002 führt die Computerspielreihe Mafia in die kriminelle Parallelwelt der USA. Auf der gamescom wurde nun der neuste Teil, Mafia III, vorgestellt. Die Jugendredakteure Knuth und Lucas hatten die Möglichkeit, das Spiel genauer unter die Lupe zu nehmen und berichten von ihren Eindrücken.

spielbar-Jugendredaktion

PlayStation 4 oder Xbox One?

Die große Frage: Welche Konsole ist besser – PlayStation 4 oder Xbox One? Auf der gamescom, Europas größter Spielemesse, hat Jugendredakteur Matthias unter den Besuchern und Besucherinnen einige Meinungen dazu gesammelt. Dabei ist ein sehr interessantes und vielseitiges Meinungsbild entstanden.

spielbar-Jugendredaktion

Virtual Reality für alle: Das Holocafé

Im Indie Arena Booth der gamescom 2016 wirbt das Holocafé damit, die erste Gaming-Location für Virtual Reality in Europa zu sein. Kaffee trinken und VR? Was es damit auf sich hat, hat Jugendredakteurin Lynn im Interview mit Oliver Eberlei, einem der Gründer, herausgefunden.

spielbar-Jugendredaktion

Bericht eines gamescom-Neulings

Auf der gamescom kommen Fachleute, Gamer, Cosplayer und Spieleenthusiasten aus der ganzen Welt zusammen. Aber wie fühlt es sich auf Europas größter Spielemesse an, wenn man mit Computerspielen eigentlich nicht viel am Hut hat? Ein persönlicher Bericht von Jugendredakteurin Leonie.

spielbar-Jugendredaktion

Ein erster Blick auf Star Trek Bridge Crew (VR)

Für jeden Star Trek-Fan ist es ein Traum: Einmal auf der Brücke der Enterprise sitzen und die „unendlichen Weiten“ des Alls erkunden. Mit dem VR-Spiel Star Trek Bridge Crew wird dieser Traum möglich. Doch wie ist es so auf der Kommandobrücke eines Raumschiffs? Jugendredakteurin Leonie hat sich umgeschaut.

spielbar-Jugendredaktion

Die coolsten Indie Games; besser als AAA ?

Jedes Jahr werden auf der gamescom große Spiele präsentiert. Kleine Game Studios, sogenannte Indie Entwickler, nutzen die GC Tage um sich zu etablieren und sich einem größeren Publikum vorzustellen. Gegen die großen Hersteller anzukommen ist jedoch schwer. Indie Games haben aber auch entscheidene Vorteile.

spielbar-Jugendredaktion

Rocketbeans TV im Interview: Über die Anfänge und Zukunft des Senders

Auf der gamescom hatte die spielbar.de-Jugendredaktion die Möglichkeit, Fabian Käufer, Redaktionsleiter bei Rocketbeans TV und seit mittlerweile 13 Jahren in der Gamesbranche aktiv, einige Fragen zu den Anfängen des Senders und den bevorstehenden Youtube-Umzug zu stellen.

spielbar-Jugendredaktion

Von 19. Jahrhundert bis Sci-Fi: So vielfältig ist das Line-Up von Daedalic

Mit Titeln wie „Deponia“, „The Whispered World“ und „Edna bricht aus“ konnte das Spieleunternehmen Daedalic Entertainment bereits viele Erfolge feiern. Auch sein neues Line-Up verspricht fesselnde Geschichten mit gewohnt fantastischer Grafik. Ein Überblick von Jugendredakteurin Caro.

spielbar-Jugendredaktion

Gwent: The Witcher Card Game

Ein Kartenspiel im Kneipenstil: Das beliebte Minispiel Gwent aus dem Action-RPG Witcher III: Wild Hunt wird nun zu einem eigenen Computerspiel. Wir haben uns auf der gamescom Gwent genauer angeschaut und für euch zusammengefasst, was die neue Version von dem Original unterscheidet.

Fotografieren im Spiel: In-Game-Photography

In-Game-Photography bedeutet mehr als zufällig gemachte Screenshots. Die Fotografinnen und Fotografen dahinter machen sich genaue Gedanken über ihr Motiv und schaffen so ästhetisch anspruchsvolle Bilder von Computerspielen. Diese stehen realen Fotografien in nichts nach.

BIU: Durchschnittlicher Gamer ist 35 Jahre alt

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU) hat neue Zahlen über die Entwicklung der Spielenden-Demographie in Deutschland veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass das Durchschnittsalter der Gamer steigt. Insbesondere die Gruppe der über 50-Jährigen erfährt Zuwachs.